Erster Online-Infoabend zur Berufsorientierung für Schüler und Schülerinnen

24.11.2020

Die Koordinierungsstelle Schule & Wirtschaft PM und das Netzwerk Schule & Wirtschaftsforum PM haben Schüler und Schülerinnen zum ersten Online-Infoabend zur Berufsorientierung eingeladen.

Am 23. November 2020 wurden den Interessierten per öffentlicher Videokonferenz verschiedene Optionen und Unterstützungsmöglichkeiten für ihre berufliche Zukunft aufgezeigt.

Zunächst stellten Linda Schröder und Caroline Stallbaum von der TGZ PM GmbH das Netzwerk Schule & Wirtschaftsforum PM mit seinen umfangreichen Angeboten vor. Zudem wurde die aktuelle Ausgabe des Ausbildungsführers PM für das Ausbildungsjahr 2021/2022 präsentiert. Alle Teilnehmenden konnten im Anschluss, wenn gewünscht, per Post ein umfangreiches Infopaket erhalten, welches u.a. den aktuellen Ausbildungsführer PM enthielt.

Zudem stellte sich Marcel Gayda von der Agentur für Arbeit als Ansprechpartner für die Fragen zur Berufs- und Studienorientierung vor und stand für Fragen der Schülerinnen und Schüler zur Verfügung. Gemeinsam mit dem ehrenamtlichen Mentor, Peter Schenk, erläuterten Linda Schröder und Caroline Stallbaum zudem das Angebot des Ehrenamtsprojektes „Mentoring für Jugendliche“, bei diesem begleiten Mentoren und Mentorinnen Jugendliche individuell auf ihrem Weg in den Beruf.

Einige Ausbildungsbetriebe und Institutionen konnten gewonnen werden, um in diesem neuen Rahmen ihre Angebote zu präsentieren. So sprachen Anneliese Bruck von der Kreisverwaltung Potsdam-Mittelmark, Sandra Damaschke von der Metallbau Windeck GmbH und Sabrina Krüger von der RECURA Klinik AG über ihre Ausbildungs- und Studienangebote und verschiedene Optionen in den Ausbildungsbetrieben. Auch die Angebote des Oberstufenzentrums Werder wurden erläutert.

So hatten alle Teilnehmenden einen guten Überblick über die verschiedenen beruflichen Möglichkeiten und die Unterstützungsangebote in der Region. Alle wurden eingeladen sich auch über den VIMEO-Kanal (https://vimeo.com/channels/schulewirtschaftsforumpm) über die Ausbildungsbetriebe in Potsdam-Mittelmark zu informieren.

Ansprechpartner: Linda Schröder und Caroline Stallbaum, TGZ PM GmbH, E-Mail: linda.schroeder (at) tgz.pm und caroline.stallbaum (at) tgz.pm

Info

24.11.2020