Arbeitgeberseminar Wertschätzende Unternehmenskultur

23.11.2020
Datum: 23.11.2020 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Ort
Online

Bereits zum neunten Mal organisiert das Netzwerk Schule & Wirtschaftsforum PM mit Sitz in der TGZ PM GmbH ein Seminar speziell für Arbeitgeber des Landkreises Potsdam-Mittelmark. Das Thema Arbeitskräftemangel ist allgegenwärtig für die Unternehmen des Landkreises, aus diesem Grund ist das Seminarangebot zu einem festen Bestandteil der Wirtschaftsförderaktivitäten der TGZ PM GmbH und des Landkreises Potsdam-Mittelmark geworden.

Das Arbeitgeberseminar mit dem Titel „Wertschätzende Unternehmenskultur“ findet am 23. November 2020 von 10:00 und bis 15:00 Uhr statt. Erstmalig wird das vom Landkreis Potsdam-Mittelmark finanzierte Seminar online stattfinden. Interessierte können sich gern bis zum 16. November 2020 bei Mandy Große vom Technologie- & Gründerzentrum Potsdam-Mittelmark GmbH anmelden – Tel.: 033841 65-380, E-Mail: mandy.grosse@tgz.pm.

Digitalisierung, demographischer Wandel und dynamische Kundenerwartungen verändern die Rahmenbedingungen für unternehmerisches Handeln. Unternehmensstrategien müssen entsprechend angepasst und Veränderungsprozesse durchgesetzt werden. Dabei ist es wichtig, die eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht aus den Augen zu verlieren. Information, Kommunikation auf Augenhöhe, Motivation der Belegschaft sowie die Einbindung in Entscheidungsprozesse tragen zu einer wertschätzenden Unternehmenskultur bei, die langfristig unternehmerischen Erfolg sichert.

Doch die Sicherstellung der Mitarbeiterzufriedenheit muss keine Mammutaufgabe sein. Positive Effekte lassen sich bereits mit geringem Aufwand erzielen. In diesem praxisorientierten Seminar werden Methoden bzw. Maßnahmen zum Ausbau der Wertschätzung und Mitarbeiterzufriedenheit in Unternehmen vorgestellt. Unter Anleitung erarbeiten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Seminars eigene Handlungsempfehlungen für den individuellen Firmenalltag.

Die Referentin ist Ulrike Spaak von DIE GEFÄHRTIN hat nach ihrem Kommunikationsstudium eine Ausbildung als PR-Beraterin (DAPR) absolviert und war freiberufliche PR- und Kommunikationsberaterin sowie Redakteurin für TV und Print. Im Anschluss war sie 7 Jahre lang im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in leitenden Positionen angestellt. 2016 gründete Ulrike Spaak ihr Unternehmen mit den Schwerpunkten Employer Branding, Personalmarketing und Kommunikation. Nach weiteren Qualifizierungen im Bereich Positiver Psychologie arbeitet sie heute überwiegend als Prozessbegleiterin in der Organisations- und Personalentwicklung. Als Trainerin und Business Coach (ECA) gibt sie Workshops in positiver Führung und positiver Organisationskultur, Mitarbeiterzufriedenheit und Arbeitsglück. 2020 gründete sie die Positive Leadership Academy.

Info

23.11.2020
Datum: 23.11.2020 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Ort
Online