Fragebogen zum Arbeitskräftemonitoring

 

Sehr geehrte Unternehmer und Unternehmerinnen,

wir möchten Sie einladen, den folgenden Fragebogen auszufüllen, bitte nehmen Sie sich dazu ca. 10 min. Zeit. Zunächst benötigen wir einige Daten zu Ihrem Unternehmen und zur Beschäftigtenstruktur. Im weiteren Verlauf des Fragebogens stellen wir Ihnen detailliertere Fragen zu den Themen Ausbildung, Personalakquise und Personalbindung. Die mit einem Stern markierten Fragen sind Pflichtfragen, die zur Absendung des Fragebogens beantwortet werden müssen. Sollten Sie einige Fragen nicht mit dem exakten Wert beantworten können, genügen zur Beantwortung auch Näherungswerte.

Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die analytische Auswertung, Aufbereitung und Veröffentlichung der Unternehmensdaten erfolgt anonymisiert. Wir weisen darauf hin, dass wir zur Verbesserung der Lesbarkeit auf die Nennung beider Geschlechter im gesamten Dokument verzichten, es sind aber immer in gleicher Weise sowohl Männer als auch Frauen angesprochen. Der Fragebogen steht hier auch als ausfüllbares PDF zur Verfügung.

Sollten Sie Rückfragen zum Fragebogen haben, stehen wir Ihnen gern zur Verfügung:
Ansprechpartnerinnen: Fränze Raupach (Tel.: 033841 65-151, E-Mail: fraenze.raupach@tgz-belzig.de)

    Unternehmensdaten

    1.Kontaktdaten *
    Unternehmensname
    Geschäftsführer
    Branche
    Straße
    PLZ
    Ort
    Telefon
    Fax
    E-Mail
    Webseite
    Ansprechpartner
    Funktion des Ansprechpartners

    Beschäftigtenentwicklung

    2.Wie haben sich die Beschäftigtenzahlen in den letzten zwei Jahren entwickelt? *
  1. 3.Welche Beschäftigungsentwicklung erwarten Sie in den nächsten zwei Jahren? *
  2. 4.Sollten Sie von einer steigenden Entwicklung ausgehen, nennen Sie bitte die Gründe für diese Erwartung.
  3. Beschäftigtenstruktur

    5.Bitte nennen Sie Ihre Beschäftigtenzahlen *
      Vollzeit Teilzeit
    Arbeitnehmer insgesamt
    Weibliche Arbeitnehmer
    Männliche Arbeitnehmer
    6.Bitte nennen Sie die Anzahl weiterer Beschäftigter
    freie Mitarbeiter
    Leiharbeiter
    7.Nennen Sie die Kernberufe im Unternehmen. *
  4. 8.Wie häufig sind folgende Altersgruppen in Ihrer Belegschaft vertreten? *

    (Angabe in Prozenten oder absoluten Zahlen)

    15-34 Jahre
    35-54 Jahre
    55-64 Jahre
    über 64 Jahre
    9.Geschäftsführungsnachfolge

    Ist in den nächsten Jahren eine Geschäftsführungsnachfolge in Ihrem Unternehmen relevant und ist diese bereits gesichert?

  5. 10.Überalterung und Personalnachfolge

    Welche Stellen im Unternehmen sind von Überalterung betroffen und ist die Personalnachfolge für diese Stelle gesichert? Bitte tragen Sie die jeweiligen Berufsbezeichnungen ein und kreuzen Sie an, ob die Personalnachfolge gesichert ist oder nicht. Gern können Sie diese Felder auch für detailliertere Angaben und Hinweise nutzen.

      Berufsbezeichnung Personalnachfolge ist gesichert Personalnachfolge ist nicht gesichert
    1.
    2.
    3.
    4.
    5.
    6.
    7.
    11. Wie sichern Sie die Personalnachfolge?
  6. Ausbildung

    12.Bilden Sie zurzeit aus? *

     

     

  7. 13.Ausbildungsberufe

    Bitte nennen Sie die Ausbildungsberufe und die jeweilige Anzahl der Ausbildungsstellen im Unternehmen.

      Berufsbezeichnung Anzahl der Stellen
    1. Ausbildungsberuf
    2. Ausbildungsberuf
    3. Ausbildungsberuf
    4. Ausbildungsberuf
    5. Ausbildungsberuf
    6. Ausbildungsberuf
    14. Gab es in den letzten Jahren Probleme bei der Lehrstellenbesetzung?

    Wenn ja, welche? Wenn Sie keine Probleme bei der Lehrstellenbesetzung hatten, gehen Sie weiter zu Frage 14.

  8. 15.Welche Unterstützung würden Sie sich bei der Gewinnung von Auszubildenden wünschen?
  9. 16. Bindung zukünftiger Arbeitskräfte *

    Welche Instrumente nutzen Sie zur frühzeitigen Bindung von Schülern/Schülerinnen oder Studenten/Studentinnen an Ihr Unternehmen?

  10. 17.Planen Sie in den nächsten Jahren auszubilden? *
  11. 18.Unter welchen Umständen würden Sie ausbilden? Welche Unterstützung brauchen Sie?
  12. Personalakquise und -bindung

    19. Haben Sie derzeit freie Stellen im Unternehmen?

    Bitte nutzen Sie das Textfeld zur Benennung der Berufsbezeichnungen, falls Sie diese Frage mit "ja" beantworten.

  13. 20.Erwarten Sie Probleme bei der Besetzung dieser Stellen?
  14. 21. Welche Probleme gab es bei den letzten Stellenausschreibungen und Stellenbesetzungen?

     

     

  15. 22. Was unternehmen Sie, um Ihre Arbeitskräfte an Ihr Unternehmen zu binden?
  16. 23.Welche Unterstützung würden Sie sich bei der Bindung von Arbeitskräften wünschen?
  17. 24. Haben Ihre Beschäftigten in den letzten zwei Jahren an betrieblichen Weiterbildungen teilgenommen? *
  18. 25. Gibt es Schwierigkeiten bei der Umsetzung von Qualifizierungsmaßnahmen?

    Wenn ja, welche? Wenn Sie keine Probleme bei der Umsetzung von Qualifizierungsmaßnahmen hatten, gehen Sie weiter zu Frage 25.

  19. 26.Kooperationen *

    Mit wem und in welcher Form kooperieren Sie bezüglich der Fachkräftesicherung?

      Ja/Nein Form der Kooperation
    Schulen
    Bildungsdienstleister
    Hochschulen/Forschungseinrichtungen
    Andere Unternehmen
    Ausländische Kooperationspartner
    Andere Einrichtungen/Kooperationsformen
    27. Wünschen Sie sich Unterstützung zu weiteren Themen?
  20. 28.Nutzen Sie das nachfolgende Feld für Hinweise, Anregungen und Ideen, die Sie uns gern mitteilen möchten.
  21. 29.Vielen Dank! *

    Danke, dass Sie sich für diese Befragung Zeit genommen haben! Dürfen wir nächstes Jahr zur Aktualisierung dieser Befragung wieder auf Sie zukommen?