Schülerfirmen

Schülerfirmen bieten Chancen, eigene Geschäftsideen umzusetzen sowie unternehmerische Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erwerben und anzuwenden. Schüler/innen können dabei in die Rolle von erwachsenen Existenzgründer/innen schlüpfen. "Learning by doing“ ist das Motto einer jeden Schülerfirma. Schüler/innen arbeiten mit Eigenmotivation und Engagement. Sie müssen eigene Entscheidungen treffen und sind für den Erfolg ihres Schülerunternehmens selbst verantwortlich. Neben der Vermittlung von ökonomischen Grundwissen werden vernetztes Denken, Kreativität und Teamgeist optimal gefördert.

Schülerfirmen sind keine realen Unternehmen, sondern als Schulprojekt zu verstehen. Daher steht auch nicht ein möglichst hoher Umsatz im Vordergrund der Tätigkeit. Ziel einer jeden Schülerfirma soll es sein, Schüler/innen durch selbständiges, praktisches Arbeiten erste Einblicke in die Welt der Wirtschaft zu vermitteln.

Wir begleiten euch gern bei der Gründung einer Schülerfirma und sind auch danach Ansprechpartner für alle unternehmerischen Fragen!

Kontakt

Linda Schröder
E-Mail
Tel.: 033841 65-381
Fax: 033841 65-403
Neueste Informationen finden Sie auch auf Facebook

Bisher haben wir 4 Schülerfirmen beim Aufbau begleitet und unterstützt:

  • 2005 Fläming-Gymnasium: gym-b events S-GmbH
  • 2005 Gesamtschule Belzig: @venture and more S-GmbH
  • 2006 Gesamtschule Belzig und Förderschule Dippmannsdorf: kooperative Schülerfirma Mittelbuntspecht S-GmbH
  • 2010 Oberschule Brück: Lila-Lunchtime S-GmbH