Umfrage Handwerk-Metall gestartet

15.11.2016

In seinem Leitbild 2012-2022 hat der Landkreis Potsdam-Mittelmark folgendes Ziel definiert:

"Jedem Unternehmen im Landkreis stehen die erforderlichen Fachkräfte zur Verfügung" (Quelle: Das Leitbild des Landkreises Potsdam-Mittelmark (2012), S. 15)

Das TGZ installiert im Auftrag des Landkreises Potsdam-Mittelmark ein Arbeitskräftemonitoring für ausgewählte Branchen und wird dabei vom Team Fachkräftemonitoring der ZAB Arbeit unterstützt. Ziel des Arbeitskräftemonitorings ist neben der Ermittlung der mittel- und langfristigen Bedarfe, die Entwicklung zielgerichteter Handlungsansätze. Dazu werden aktuelle Studien, Statistiken und Analysen ausgewertet, es folgt eine Online-Befragung der Unternehmen im Landkreis und persönliche Gespräche mit Experten der Branchen.

Zunächst wurden die Tourismus- und Gesundheitswirtschaft betrachtet, die Ergebnisse aus den beiden Branchen finden Sie hier.

Aktuell wird die Ernährungswirtschaft und das Handwerk untersucht.

Sollten Sie, als Branchenvertreter, Interesse an der Unterstützung des Monitorings haben, können Sie sich gern mit uns in Verbindung setzten. Fragebogen zum Arbeitskräftemonitoring finden Sie hier oder laden Sie ihn einfach als ausfüllbares PDF herunter.

Info

15.11.2016