Informationen zum Kurzarbeitergeld (KuG) und für Arbeitnehmer

Informationen der Bundesagentur für Arbeit

Unter diesem Link informiert die Bundesagentur für Arbeit zum Kurzarbeitergeld, hier finden Sie wichtige Dokumente, Informationen und Anträge. Hier noch ein Erklärvideo zum Kurzarbeitergeld. Dazu können Sie auch den eService der Agentur für Arbeit nutzen.

Die Bundesregierung hat auf dieser Seite weitere Informationen zu arbeitsrechtlichen Belangen zusammengefasst.

Telefonnummer Agentur für Arbeit: Agentur für Arbeit: 0800 45555-20

Bitte beachten Sie, dass diese Telefonnummer derzeit stark ausgelastet sind. Alle Berater und Beraterinnen geben ihr Bestes, um Sie bestmöglich zu unterstützen.

Informationen für Arbeitnehmer

Unter diesem Link erhalten Sie außerdem Informationen zum Kinderzuschlag (KiZ).

Die Bundesregierung hat für Eltern mit Verdienstausfällen wegen behördlicher Schul- oder Kitaschließungen über das Infektionsschutzgesetz (§ 56 Abs. 1 a IfSG) einen Entschädigungsanspruch befristet bis Ende des Jahres 2020 geregelt. Erwerbstätige beziehungsweise selbständige Sorgeberechtigte von Kindern bis zum 12. Lebensjahr oder mit Behinderung erhalten unter bestimmten Voraussetzungen eine Entschädigung von 67 Prozent des monatlichen Nettoeinkommens für bis zu sechs Wochen.
Die Auszahlung des Entschädigungsanspruchs läuft über die Betriebe. Sie können sich die Ausgaben im Land Brandenburg beim Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) über den dafür vorgesehenen Antrag innerhalb einer Frist von maximal drei Monaten erstatten lassen.(Quelle: Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH)